Die Orgel in der katholischen Kirche in Kaczorów (Ketschdorf)

EMail an VEESO senden Zur Startseite Zur vorigen Seite


Orgel der kath. Kirche in Ketschdorf

Erbauer: Firma Schlag & Söhne
Baujahr: 1904 (?)
Register: 21 / II+P
Tonumfang: Manuale: C-f3, Pedal: C-d1
Traktur: pneumatisch
Windladensystem: Kegelladen
Technischer Zustand: Renovierung 2011 abgeschlossen

Die Renovierung wurde finanziell unterstützt durch den Zusammenschluss ehemaliger Ketschdorfer Einwohner im "Freundeskreis Ketschdorfer Orgel" und den Bundesbeauftragten für Kultur und Medien der Bundesrepublik Deutschland.

Disposition:

Manual IManual IIPedalSpielhilfen
Bordun 16’
Principal 8’
Gambe 8’
Hohlflöte 8’
Flöte 8’
Hohlflöte 4’
Principal 4’
Kornett 8’, 2-3fach
Mixtur 3-4fach
Lieblich Gedeckt 16’
Schalmei 8’ (labial)
Salicional 8’
Gemshorn 8’
Aeoline 8’
Portunal 8’
Fl. Minor 4’
Fugara 4’
Violon 16’
Subbass 16’
Principal-Bass 8’
Violoncello 8’
Manualkoppel
Pedal-Koppel zu I
Pedal-Koppel zu II
Windprobe
Kalkant
Registraturausschalter
Piano
Mezzoforte
Tutti
Auslöser